Einen Monat später…

…gibt es endlich wieder Neuigkeiten! Und zwar gibt es bei LovelyBooks.de wieder einen Leserpreis. Die Nominierungsphase läuft bis zum 19. November, und “Alles auf Anfang, Marie” ist sowohl in der Kategorie “Romantik” als auch “Cover” nominiert. Leserpreis LovelyBooks Alles auf Anfang, Marie

Nun ist das so: je häufiger ein Buch nominiert wird, desto größer ist die Chance, dass es am 20. November in der jeweiligen Kategorie unter die 35 Kandidaten kommt, für die dann die Leser abstimmen können. Für Autoren bedeutet das, unter Vernachlässigung aller Bescheidenheit um Stimmen zu werben – zuerst bei der Nominierung, dann bei der tatsächlichen Wahl. Uff. Das ist schwer für Leute wie mich, die zwar unbekümmert für jeden Kunden Nominierung LovelyBooksWerbung machen können, aber ganz große Probleme haben, wenn es um sie selber geht. Trotzdem: wenn euch “Alles auf Anfang, Marie” gefallen hat, dann würde ich mich freuen, wenn ihr das Buch durch eine Nominierung und – wenn es denn weiterkommt – durch eure Stimme in der jeweiligen Kategorie unterstützen könntet. So. Jetzt ist es raus.

Jetzt bin ich gespannt und kann nur abwarten, wie sich das Werk gegen die starke und natürlich zahlreiche Konkurrenz schlägt. Ach ja. Es zu schreiben war leichter. Zumindest aus der jetzigen Perspektive.

 

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>