Endlich mal wieder was zu posten

Nach drei Monaten Sendepause haben vermutlich schon einige gedacht, ich wäre ausgewandert oder hätte keine Lust mehr zu schreiben. Tatsache ist, ich habe seit Weihnachten nicht mehr ernsthaft an einem Manuskript gearbeitet, weil ich zu viel anderes zu tun hatte. Das soll sich aber ändern!Alles auf Anfang, Marie

Immerhin kann ich mal wieder eine Lesung ankündigen: am 10. April um 19.30 Uhr werde ich in der Stadtbibliothek Kierspe aus “Alles auf Anfang, Marie” lesen – und auch schon mal einen kleinen Vorgeschmack auf das neue Buch geben. Es heißt “Vielleicht hilft auch ein Wunder” und wird im Juni bei Brunnen erscheinen. Dazu demnächst mehr!

Wie schon beim letzten Mal möchten wir auf den Eintritt verzichten und bitten stattdessen um eine Spende für das Soziale Bürgerzentrum “Hand in Hand”, bei dem ich im Vorstand mitarbeite. Mag sein, dass einige der Erfahrungen, die ich dort gemacht habe, indirekt auch in das Manuskript von “Marie” eingeflossen sind. Vielleicht können das die Leser besser beurteilen als ich… Übrigens wird der Förderkreis der Stadtbibliothek zu dieser Veranstaltung auch ein Glas Wein anbieten. Es könnte also recht gemütlich werden.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>