Keine zwei Wochen mehr…

… und Frau Rosenberg legt los!Frau Rosenberg legt los In dieser Geschichte muss sich eine Frau neu orientieren, nachdem sie ihren Mann durch einen Autounfall verloren hat. Zwar gibt es eine ganze Reihe von Leuten, die ihr dabei helfen wollen, aber es ist nicht ganz klar, welche Motive die dabei haben. Denn sowohl Schwager Roderick als auch der seltsame Herr Kalteis suchen vor allem nach einem verloren gegangenen Dokument, Isas Mutter möchte in erster Linie den Ruf der Familie wahren, und den beiden Kindern ist es eigentlich eher lästig, wieder nach Hause zu kommen. Außerdem taucht die ewige Erzfeindin Tini wieder auf – und dann ist da noch der junge Russe Yuri, der den Gartenteich auf Vordermann bringen soll. Macht Bestatter Georg sich zu Recht Sorgen?

Ab 1. Juni ist das Buch auf dem Markt – auch als eBook bei allen Online-Anbietern!

 

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>