Ruf doch mal an oder Traurige Jubiläen

Haben Sie schon mal den Telefonanbieter gewechselt? Und hat das alles am Schnürchen geklappt? Dann bin ich jetzt neidisch. Denn für mich war bereits am 5. Februar ein Jubiläum, auf das ich keinen Wert lege: da war es genau ein halbes Jahr her, seitdem ich die Portierung meiner Festnetznummern beantragt habe.

Heute wiederum ist der 18. Februar, und der markiert die Tatsache, dass jetzt drei Monate vergangen sind, seitdem mir O2 für diesen Service eine Gebühr von 49,90 € abgebucht hat. Hoffentlich werde ich nicht irgendwann den hundertsten Anruf bei der O2-Hotline begehen, um wieder mal nachzufragen, wann sie denn nun meine Nummern zu schalten gedenken, denn bisher ist genau gar nichts passiert, außer dass ich von immer wieder anderen Callcenter-Mitarbeitern bedauert werde. Ich stelle mir vor, wie sie ergriffen ihre Tränen von ihrem Arbeitsplatz wischen und eine stille Gedenkminute für mich einlegen.

Wenn Ihr Telefon noch geht und Sie mich erreichen möchten, versuchen Sie es mal unter der 02359-296115. Aber nicht O2 sagen. Sonst kappen die mir diese Nummer auch noch.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>