Mit Sex ins Neue Jahr

Jetzt wüsste ich gern, was ihr über mich denkt! Dabei ist alles ganz harmlos. Wie ja immer in meinen Romanen und meistens auch in meinem Leben.

Alles fing damit an, dass meine Schriftsteller-Kollegin Petra Schier in die Runde unserer DELIA-AutorInnen fragte, wer auf ihrem Blog einen Gastbeitrag zu ihrer Reihe „Let’s talk about sex, Baby“ schreiben möchte. In diesem Kreise befinden sich einige KönnerInnen, glaubt es mir. Und ich? Die ich immer kurz nach dem ersten Kuss aufhöre und es der Fantasie der LeserInnen überlasse, wie es weitergeht?

Immerhin lese ich ja auch neben dem eigenen Schreiben. Und deshalb habe ich in meinem Beitrag mal meine Beobachtungen zum Sex in der amerikanischen Romance-Szene zusammengefasst. So ganz ernst gemeint ist es nicht, aber wenn sich jemand angesprochen fühlt: selber schuld! ;o) Und hier könnt Ihr es nun selbst lesen. Viel Spaß!

Gesehen im Museum in Séte
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.