About

Ursula SchröderAngeblich erkennt man den Sauerländer daran, dass er auch bei Regen nicht schneller geht. Mit dieser etwas einseitigen Charakterisierung wollte ich mich aber nicht zufrieden geben und stellte mir deshalb die Aufgabe, die Mitbewohner meiner Heimatregion durch witzige, unterhaltsame Romane differenzierter darzustellen.

Schließlich gibt es ja nicht nur auf Nordsee-Inseln oder in Bayern interessante Geschichten. Auch wenn wir hier natürlich nicht so einen deutlichen Dialekt sprechen. Aber auch Sauerländer haben ihre Ecken und Kanten. Im Sommer haben wir Schützenfeste. Im Winter haben wir Schnee (nicht genug für regelmäßigen Wintersport, aber zu viel, um auf Sommerreifen durchzukommen). Dazwischen haben wir genug Zeit, um über das Wetter zu klagen.

Beruflich habe ich mich nach einigen Jahren in der Buchhaltung eines mittelständischen Unternehmens und einem kurzen Ausflug ins Lehramt (Gymnasium) für das Betreiben meiner Text&Ideenwerkstatt entschieden, wo nicht nur Manuskripte für Bücher, sondern auch alle Arten von Konzepten und Texten für Agenturen und Unternehmen in unserer Region entstehen.

Privat engagiere ich mich in einem Sozialen Bürgerzentrum, das für Bedürftige in meiner Heimatstadt verschiedene Hilfsangebote bereitstellt, und in der Organisation der Freien evangelischen Gemeinde, zu der ich seit 40 Jahren gehöre.

Inzwischen sind nicht nur elf Romane von mir erschienen, die Sie hier finden, sondern ich habe auch mehrere Kurzgeschichten in unterschiedlichen Anthologien veröffentlicht. Jedes Jahr vor Weihnachten schreibe ich eine neue Kurzgeschichte, die ich statt Grußkarten per Email verschicke. Wenn Sie die auch bekommen möchten, schicken Sie mir einfach eine Mail.