Archiv der Kategorie: Uncategorized

Wie gewonnen, so…

Als Schriftstellerin ist man allmächtig. Man kann Ehen scheitern lassen (wie die von Jesper und Kerstin), Personen krank machen (zum Beispiel den armen Alexander) oder unglaubliche Zufälle herbeiführen – und deshalb durfte meine Heldin Sophie gleich beim ersten Anlauf über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Coming soon: Valentinstag

Ja, ich weiß, der Valentinstag wurde uns wie schon der Muttertag und der Weihnachtsmann von Coca-Cola aus Amerika aufgedrückt und dient in erster Linie Blumenhändlern, Juwelieren und Restaurantbesitzern zur Steigerung ihrer Umsätze. Sei’s ihnen gegönnt – in Coronazeiten haben sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Durchblick für den Weihnachtsmann

Wusstet ihr, dass ich einen Instagram-Account habe? Den versorge ich sogar deutlich häufiger mit neuem Inhalt als diesen Blog. Wobei es gar nicht so einfach ist, immer neue Bild-Inhalte zu finden, während man eigentlich doch nur am Schreibtisch sitzt und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Kommet, ihr Hörer

Ich weiß gar nicht mehr, seit wann ich meine jährliche Weihnachtsgeschichte verschicke. Irgendwann war es mir mal zu spät geworden mit dem Termin, zu dem man sinnvoller Weise noch eine Weihnachtskarte versendet – und da kam mir die Idee, stattdessen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Schöne alte Welt

Vermutlich habe ich die Redewendung vom Schuster, der selbst die schlechtesten Schuhe hat, hier schon verwendet. Und beschämt muss ich mal wieder feststellen, dass ich als PR-Frau seit Ewigkeiten nichts auf diesem Blog veröffentlicht habe – dabei hat sich doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Bitte feste ziehen

Manchmal kann man sich ja das Leben schwer machen. Das tut nicht nur Beate, die Heldin in meinem neuen Roman Wir ziehen alle an einem Boot, sondern auch ich selbst. Zweimal habe ich für das EBook eine Datei hochgeladen, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Welttag des Buches

Heute ist Welttag des Buches – ursprünglich der Geburtstag des spanischen Schriftstellers Cervantes, dem wir „Don Quichotte“ verdanken. Normalerweise werden an diesem Tag eine Menge Aktionen rund ums Lesen veranstaltet; dieses Jahr macht das Coronavirus uns einen Strich durch die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Lesestoff für die Feiertage

Weil es momentan nicht möglich ist, in Bibliotheken und Buchhandlungen nach interessanten Büchern zu suchen und mal durch die Regale zu stöbern, hat sich der Verein DELIA (Deutsche Liebesroman-AutorInnen) überlegt, dass wir unseren LeserInnen doch mal Bücher vorstellen könnten, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Ungehindert

Zugegeben, die Zeiten sind nicht einfach. Aber wir sollten trotzdem versuchen, über unsere eigenen Befindlichkeiten hinauszusehen. Mir jedenfalls geht es immer noch gut – und euch?

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Unvorsichtig

Ach, wäre ich doch immer so weise, wie meine Fabeln es lehren. Dann würde ich mich vielleicht nicht so oft in Nebensächlichkeiten verzetteln und dabei das wahrhaft Wichtige nicht beachten.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar